Dr. Huber & Dr. Olsen

Für sein Recht lohnt es sich zu kämpfen
– mit den richtigen Anwälten für Arbeitsrecht in München.

Ihre Anwälte für Arbeitsrecht finden Sie in der Sonnenstraße 32 in München.

Eine Kanzlei – Viele Persönlichkeiten.

Eine Kanzlei – Viele Persönlichkeiten.
Vieles im Arbeitsleben ist Verhandlungssache, aber Gerechtigkeit muss das oberste Gebot sein. Wir sorgen dafür, dass Sie das bekommen, was Ihnen zusteht: Ihr Recht. Ohne Umschweife, denn Sie haben im Regelfall keine Zeit zu verlieren.

Unsere auf das Arbeitsrecht spezialisierte Kanzlei in der Sonnenstraße 32 in München bietet Ihnen ein Team von fünf Rechtsanwälten, die jahrelange Erfahrung und höchste Kompetenz gemeinsam haben. Wir werden Sie aktiv bei der Bewältigung Ihrer Rechtsprobleme unterstützen. In unseren neu gestalteten Räumen im Zentrum von München beraten wir Sie bei allen Streitigkeiten, die im Arbeitsleben auftauchen können. Unsere versierten Rechtsanwälte, darunter drei Fachanwälte für Arbeitsrecht und drei Anwälte mit dem Interessenschwerpunkt Arbeitsrecht, stehen Ihnen immer mit Rechtsrat zur Verfügung. Vereinbaren Sie bitte telefonisch einen Termin oder nutzen unser Kontaktformular, um mit uns in Kontakt zu treten.

Unsere Rechtsberatung ist der Beginn Ihrer Problemlösung.

Für jede Begegnung gibt es ein erstes Mal. Wir freuen uns darauf, Sie kennen zu lernen und uns Ihrer Belange anzunehmen. Wie wir das angehen und welche Leistungen wir für Sie anbieten, erfahren sie hier.

Transparenz zahlt sich aus – für Sie und für uns.

Viele Mandanten haben keinerlei Vorstellung, welche Kosten der Gang zum Rechtsanwalt mit sich bringt. Machen Sie sich frei von diesen Sorgen: Bei uns gibt es keine unvorhersehbaren Kosten, sondern 100% Transparenz. Denn Sie bekommen von uns alle Abrechnungswege und -modalitäten genauestens erklärt. Und dies beginnt genau hier.

Wissen, was Recht ist – unser Rechtsblog.

Kanzlei-News

In einer aktuellen Entscheidung hat das Bundessozialgericht (BSG) entschieden, dass Urlaubs- und Weihnachtsgeld nicht zum laufenden Arbeitsentgelt zählen und daher bei der Berechnung des Elterngeldanspruchs…

Was tun bei …

Das Teilzeit- und Befristungsgesetz („TzBfG“) räumt Arbeitnehmern/-innen bei Vorliegen bestimmter Voraussetzungen einen Anspruch auf Arbeitszeitverkürzung ein. Der Anspruch nach dem TzBfG darf nicht mit dem…

Arbeitsrecht A-Z

Eine der meistgestellten Fragen in der fachanwaltlichen Beratung im Falle einer Kündigung ist die Frage, ob es eine Abfindung geben wird. Viele Arbeitnehmer sind der…

Aktuelle Urteile

BAG, Urteil vom 21.02.2017, 1 AZR 292/15 Betriebsparteien sind berechtigt, eine Altersgrenze für die Befristung von Arbeitsverhältnissen zu regeln, die auf das Erreichen der Regelaltersgrenze…
Menü