Wissen

Sozialplan und Stichtagsregelung

LAG Köln, Urteil vom 17.11.2015, 12 Sa 711/15* Arbeitgeber und Betriebsrat können festlegen, dass eine Eigenkündigung erst ab einem bestimmten Stichtag Abfindungsansprüche nach einem Sozialplan auslöst. Der Fall: Bereits seit Anfang 2013 gab es bei einer Fluggesellschaft Informationen über eine geplante Verlagerung der IT-Abteilung von Köln nach München. Ein Mitarbeiter…
Artikel ganz lesen

Arbeitsgericht: Als Kanzlei in München gehören zu unseren Aufgaben Arbeitsgerichtsprozesse. Für weitere Informationen gehen Sie auf unsere Startseite und nutzen das Telefax oder unseren Rückruf-Service, oder schreiben Sie uns eine E-Mail. Dort finden Sie auch unsere Öffnungszeiten.

Die Rechtsanwälte und Fachanwälte der Kanzlei Dr. Huber & Dr. Olsen vertreten Sie am Arbeitsgericht München und, wenn nötig, am Landesarbeitsgericht. Ihre Suche hat ein Ende, wir sind Ihre kompetenten Vertreter in Sachen Gerichtsverfahren auf dem Gebiet des Arbeitsrechts. Das Arbeitsgericht ist für „Arbeitssachen“ in erster Instanz zuständig. Der Streitwert…
Artikel ganz lesen

Arbeitszeit: Wir als Fachanwälte für Arbeitsrecht in München helfen zum Beispiel Menschen, deren Arbeitszeiten ihre Gesundheit bedrohen. Unsere Startseite leitet Sie zu einer Übersicht mit Informationen und Service-Artikeln zum Thema Beruf in Deutschland.

In der Kanzlei Dr. Huber & Dr. Olsen wartet Ihr Rechtsanwalt für Arbeitsrecht auf Sie. Nehmen Sie Kontakt zu uns auf – wir freuen uns auf Ihren Anruf. Unter „Arbeitszeit“ ist die Zeit zu verstehen, in welcher der Arbeitnehmer seine Arbeitskraft seinem Arbeitgeber zur Verfügung stellen muss. Entscheidend ist somit…
Artikel ganz lesen

Arbeitsrecht: Die Rechtsanwälte unserer Kanzlei Dr. Huber & Dr. Olsen möchten Ihnen mit ihrer Arbeit Informationen bezüglich aller Fragen rund um das Arbeitsrecht vermitteln. Wir freuen uns, wenn Sie Kontakt zu uns aufnehmen.

Wir sind Ihre Fachanwälte für Arbeitsrecht in München. Übrigens bieten wir für jeden Betriebsrat den passenden Fortbildungskurs an. Weitere Informationen finden Sie über unsere Startseite oder einen unserer Newsletter. Unter dem Begriff „Arbeitsrecht“ ist das für die Rechtsbeziehungen zwischen Arbeitgeber und Arbeitnehmer geltende Recht zu verstehen. Aufgabe des Arbeitsrechts ist…
Artikel ganz lesen

Arbeitsvertrag: Unsere Anwaltskanzlei in München hat sich auf Arbeitsgerichtsprozesse spezialisiert. Wir beschäftigen uns mit Themen wie zum Beispiel Arbeitsverträge, Kündigung und Aufhebungsverträge. Nutzen Sie auch unseren Download-Bereich.

Beratung im Arbeitsrecht bieten Ihnen unsere Rechtsanwälte und Fachanwälte. Wenn ein Unternehmen Ihr Arbeitsverhältnis in der Probezeit kündigt, sollten Sie Ihr Recht prüfen lassen. Mehr rund um das Thema Arbeit finden Sie in einem unserer Newsletter. Der Arbeitsvertrag als Grundlage jedes Arbeitsverhältnisses ist ein privatrechtlicher Vertrag. Er ist im Gesetz…
Artikel ganz lesen

Betrieb: In Unternehmen, in denen ein Handwerk betrieben wird, muss in Deutschland auch Datenschutz betrieben werden. Informationen und Artikel zum Thema Wirtschaft und Dienstleistungen finden Sie in einem unserer Newsletter.

Betriebe, zum Beispiel aus der Industrie, die auf der Suche nach arbeitsrechtlicher Hilfe sind, sind am Ziel, denn hier finden Sie den Kontakt zu kompetenten Fachanwälten für Arbeitsrecht in München. Trotz seiner wesentlichen Bedeutung für das Arbeitsrecht ist der Begriff „Betrieb“ nicht gesetzlich definiert. Die Definition des Betriebes ergibt sich…
Artikel ganz lesen

Betriebliche Übung: Das BGB aus dem ff.: Ihr Anwalt für Arbeitsrecht in München. Der betriebliche Arbeitsvertrag kann Risiken bergen, besser Sie lassen keine Unsicherheit entstehen.

Jeder Betrieb, der einen Betriebsrat hat, sollte eine Betriebsvereinbarung haben. Ihr Rechtsanwalt für Arbeitsrecht der Kanzlei Dr. Huber Dr. Olsen vertritt Sie nicht nur vor allen deutschen Arbeitsgerichten, sondern auch vor dem Bundesarbeitsgericht (BAG). Betriebliche Übung ist die regelmäßige Wiederholung bestimmter Verhaltensweisen des Arbeitgebers, aus welcher die Arbeitnehmer schließen können,…
Artikel ganz lesen
Menü